Italien, Postcards, Unsere Weltreise

Sizilien – von Zeit, Zitronenbäumen & Zuhause

Schon auf unserer Reise durch Asien war uns klar, dass wir gerne ein bisschen Zeit bei Mischa’s Familie auf Sizilien verbringen möchten, bevor wir irgendwann wieder in der Schweiz Fuss fassen. Aus ein bisschen Zeit wurden 2 Monate.

2 Monate, in denen wir wertvolle Familienzeit aufsaugten.

2 Monate, in denen wir Frühling erleben durften, jeden Tag mehr. Mehr Blumen, mehr grün, mehr Weinreben.

2 Monate Zitronenpflücken, Gelato essen & Spaghetti drehen.

2 Monate in denen wir endlich unser Weindefizit aus 1 Jahr in Asien ausgleichen konnten.

2 Monate, in denen Andrina italienisch und sogar ein wenig sizilianisch lernte.

2 Monate, in denen wir Stunden damit verbrachten, Briscola zu spielen.

2 Monate, die für uns und Mischa’s Familie mehr bedeuten als 60 Tage.

In den mehr als 2 Jahren, in denen wir nun schon unterwegs sind, wurde uns immer wieder bewusst wie wertvoll, wenn nicht fast schon luxuriös Zeit sein kann. Was für ein Luxusleben führen, indem wir einfach losziehen und uns die Zeit nehmen, miteinander die Welt zu entdecken. In einfachen Unterkünften, mittels Klapperbussen & Strassenküchen, die uns die nötige Energie dafür lieferten. Tag für Tag aufs Neue. Mit dieser Art von Luxus kann kein 5-Sterne Hotel, kein TESLA und kein Iphone-X mithalten. Nie und nimmer.

Wenn wir uns vor unserer Reise Zeit genommen haben, um nach Sizilien zu reisen, waren das jeweils 2 Wochen. Es waren immer «nur» 2 Wochen. Bei Mischa brauchte es 2 Minuten und er war wieder Zuhause, bei seiner Familie, in seinem Element.

Es ist faszinierend und auch ziemlich amüsant zuzusehen wie aus Mischa ganz schnell ein Sizilianer wird, sobald er in Palermo aus dem Flugzeug steigt. Für mich war diese kurze Zeit aber niemals genug, um ganz anzukommen und die sizilianische Kultur vollkommen aufzusaugen, zu verstehen und mich zuhause zu fühlen.

Mittlerweile sind wir beide in unserem sizilianischen Zuhause angekommen. Und nach 2 Monaten in Menfi, der Weinhauptstadt Siziliens, war es an der Zeit mehr von Italien zu sehen. Unser Roadtrip begann.

Hier geht's zu unserem Sizilien Video

Wusstest du schon, dass wir einen eigenen You-Tube Kanal haben, wo wir jeweils unsere Videos bereitstellen?

Und falls du uns auf Instagram noch nicht folgst, dann wird es heute höchste Zeit.